Anuminas

Termine, Feierlichkeiten und Events von fremden und befreundeten Sippen oder Gemeinschaften.

Moderator: Offiziere

Antworten
Larelie
Beschützerin
Beiträge: 241
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 17:58
Wohnort: Aachen

Anuminas

Beitrag von Larelie »

Huhu. Ich habe eine Idee um für Forod. Ich schreibe es hier hinein, da das Idden & Vorschläge Forum zu ist. Ich will es aber nicht ins Bele-Forum setzen sondern eure Meinung dazu haben. Man kanns ja später nochmal in das andere rein setzen.

Also Im zuge dessen das rp-technich wohl nicht immer so viel los ist und im Hinblick darauf, das ich nicht so richtig weiss wie ich mich in Forod integrieren soll, wenn nur 1 oder 2 Von uns online ist. Einer davon dann in einer Besprechung zu der man natürlich nicht darf. Der Rest langweilt sich dann. Ist bei mir jedenfalls so. Mit dem heer der Freien Völker da habe ich wenig am Hut und mit den anderen festen Gilden ebenso. Was bleibt, ist mit den Wachen ein wenig rp machen um auch ihren Dienst etwas zu erheitern. Wirklich zufrieden bin/war ich damit allerdings nicht. Ich weiss das es zumindest anfangs Tharbakin ähnlich geht ( wenn ich das richtig mitbekommen habe). Ich war letzte Woche, vor der unterhaltung mit Egin, drauf und dran aus zuloggen und mich Dienstags auch nicht mehr zu beeilen um noch etwas mit zu bekommen, da ich dachte das eh nichts los ist. und Nidie sich wieder in ihre Schreibstube verkriecht.

Ich habe ein wenig überlegt und mir ist ein Event eingefallen das wir damals in swg durchgezogen haben und habe es etwas um gemodelt.
Ich kenn mich in Anuminas nicht sonderlich gut aus darum korrigiert mich wenn ich Irre oder soetwas es schon geben sollte.
Nachschub für die Dúnedan:[
(das sind doch die Waldläufer in dem lager da ne?)


Das Lager der Dúnedan in mitten Anuminas, ist umringt von Angmarinen. Mit aller Kraft halten sie sich Dort am leben und versuchen Nahrung und Trinkwasser zu besorgen. Durch die belagerung des lagers wird dieses allerdings zunehmend schwerer und ihre Anzahl wird immer geringer. Zwar sind wir in Forod noch ein gutes Stück entfernt von Anuminas und zwischen ihnen und uns sitzt der Feind, doch es ist unsere Pflicht ihnene zu helfen. Aber wie?

mit Hilfe eines Stosstrupps oder mehr ein Spähtrupp der das Lager mit Lebensmitteln, Heiltränken, Stahl für die Pfeilspitzen ect. versorgt. Klein genug um sich unauffälig durch zu schleichen aber Stark genug um sich wehren zu können. Es könnte dabei versucht werden eine Route über das Wasser zu nehmen....
Die idee ist ein Vorwährendes immer anwendbares mini Event. Das versorgen eines Standortes mit Proviant, Medizin ect. Das ganze könnten wir auch für die feste Forod machen. Schliesslich brauchen wir auch dort Lebensmittel und weiteres. So eine Kolonne könnte dann aus Esteldin oder Bree oder was weiss ich wo her kommen. Die Variante mit Anuminas hätte aber noch einen ticken mehr Nervenkitzel :)

Ich würde dann auch Vorschlagen das es ein oder zwei Verantwortliche dafür gibt. Also jemand der den Trupp dann Anführt... Ein Zugführer oder Kompaniechef oder sowas....


Was haltet ihr davon ?
Benutzeravatar
Tharbakin
Beiträge: 124
Registriert: Sa 6. Jun 2009, 20:42
Kontaktdaten:

Re: Anuminas

Beitrag von Tharbakin »

Gute Idee!

Und ja anfangs ist es schon schwer, wenn man keine hohe Position im Heer hat (wie ich *grins*), irgendwo bei höheren Rängen zum Beispiel anzutanzen und mitzureden. Letzte Woche habe ich mich dann einfach zu zwei Zwergen gestellt und mit denen Wache geschoben. War recht lustig :mrgreen:

Aber nun zu deiner Idee: Ich wäre dabei nur diese Woche und nächste wirds schwer sein Nachts online zu kommen oder überhaupt online zu kommen. Diese Woche habe ich noch ziemlich viel am Hut. (Zahnarzt, Suppe kaufen usw. ;) )
Und nächste Woche bin ich in Dänemark, am Weyers Strand. Aber ab da kann ich wieder zur (gewohnten) Zeit online kommen.

Aber die Idee mit den Versorgungsgütern bekommt ihr bestimmt auch ohne Thar hin. *lach*
Benutzeravatar
Egin
Ruhmeshalle
Beiträge: 454
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 21:49
Wohnort: Heustreu

Re: Anuminas

Beitrag von Egin »

Gute Idee.
Und ich möchte darauf hinweisen, daß es noch genügend unverteilte Aufgaben auf Forod gibt.
Siehe hier: viewtopic.php?f=25&t=473

Warum machste nicht den Proviantmeister, nachdem Kelim ja auf Kur ist?
Benutzeravatar
Turaleth
emig
Beiträge: 188
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 03:37

Re: Anuminas

Beitrag von Turaleth »

Egin hat geschrieben:
Warum machste nicht den Proviantmeister, nachdem Kelim ja auf Kur ist?
Na Egin, Dein letzter Kommentar ist jetzt aber irgendwie am Thema vorbei, oder? :lol: Soll Nidie den Lager- Proviantmeister machen, während die Typen von DFdG und WiMT mit ihrem "Aufgabenbereich" Späh- und Stosstrupps Nidies Plot umsetzen?

Da finde ich die Organisationsstruktur des Lagers da ehrlich gesagt etwas starr. Gebt doch Nidie so nen indigofarbenen Schal, und soll er seine Idee doch selbst als Hauptfrau mit einer Truppe von "Grünschals" umsetzen :) .

Ich selbst fände es zumindest recht traurig, wenn ich mir ein Event überlegen würde, das dummerweise in den "Aufgabenbereich" von jemand anderem fällt, und dann zieht Lamoriel das durch, der mich nur zum Geröllaufschichten schickt, oder einer von den unvorsichtigen Zwergen, sodass das ganze pötzlich nur noch ne Fürsten-Rettungsaktion ist :P . OK, das nehm ich zurück ... aber jedenfalls, warum soll jemand anderes die Kontrolle über das Event bekommen?

Also Nidie, ich finde die Idee klasse, und ich fände es auch sehr gut, wenn sowas im Voraus im Belegaer-RP angekündigt wird. Als Egin die "Überraschung" mit den GMs ankündigte, was dann ja als Angriff der Angmarim auf Forod umgesetzt wurde, da waren ja auch viele Leute da. Ich hab da auch extra Gas gegeben dass ich es rechtzeitig schaffe. Ich würde sagen, weil da im Vorfeld Spannung aufgebaut wurde, und weil man wusste, dass das Risiko "Ich geh mal hin, aber vielleicht hänge ich wieder bloss rum weil nichts los ist" doch recht gering war. ;)
Bild
Larelie
Beschützerin
Beiträge: 241
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 17:58
Wohnort: Aachen

Re: Anuminas

Beitrag von Larelie »

Ich finds gut das es euch gefällt. Mal sehn vielleicht schreib ich morgen was ins Bele Forum. Mal sehn ob mir das dann abgeschwatzt wird: Von wegen nich deine Aufgabe :)

Das mit im Vorraus ankündigen finde ich Gut ;)
Benutzeravatar
Eldatirmo
Verbündeter
Beiträge: 389
Registriert: Do 16. Okt 2008, 16:34
Wohnort: near FFM

Re: Anuminas

Beitrag von Eldatirmo »

Pff, mach doch einfach Nidie und lass dich da von niemande belabern. Währe ja noch schöner !
Benutzeravatar
Egin
Ruhmeshalle
Beiträge: 454
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 21:49
Wohnort: Heustreu

Re: Anuminas

Beitrag von Egin »

Ich bezog mich mit meinem Hinweis auf 'ich weiß nicht, wie ich micht integrieren soll'.
Paßt aber auch auf 'Ich geh mal hin, aber vielleicht hänge ich wieder bloss rum weil nichts los ist'.
Kelim Kaltschmied
Verbündeter
Beiträge: 256
Registriert: Di 12. Aug 2008, 22:17
Wohnort: Berlin (DE)
Kontaktdaten:

Re: Anuminas

Beitrag von Kelim Kaltschmied »

Das Heer der freien Völker hat gestern gemurrt und gezetert .. wieder kein Kampf .. wieder nur 'Waffen putzen' .. wovon ?
Das Heer gliedert sich klar den beiden Kommandeuren (Ruhindil und Egin) unter.
Mein Vorschlag:
Unterbreite Dein Anliegen diesen beiden und fordere Personal an,
das Dir dazu unterstellt wird [wichtig, sonst tanzen die dir auf der Nase herum]....los gehts ^^
... ich kenne da einen erstaunlich verschlagenen Elben, der sogar schleichen kann ... * pfeif und auf Irniesuil deut * :mrgreen:

[Bin gerne dabei]
Larelie
Beschützerin
Beiträge: 241
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 17:58
Wohnort: Aachen

Re: Anuminas

Beitrag von Larelie »

Ja ich freue mich da riesig drauf. nur muss ich leider sagen dass das noch auf sich warten lässt :)

Nächste Woche Dienstag bin ich zur Forod Zeit schon mitten in Havanna xD Sobalt ich wieder da bin würde ich das aber liebend gerne machen!! Ich lass mir dann die möglichkeiten geben zu rekrutieren!
Benutzeravatar
Turaleth
emig
Beiträge: 188
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 03:37

Re: Anuminas

Beitrag von Turaleth »

Nochmal zu dem Proviantmeister-Thema:

Egin schrieb
Ich bezog mich mit meinem Hinweis auf 'ich weiß nicht, wie ich micht integrieren soll'.
Paßt aber auch auf 'Ich geh mal hin, aber vielleicht hänge ich wieder bloss rum weil nichts los ist'.
:lol: stimmt!

aber nimm dies hier:

Kelim hat geschrieben:
Das Heer der freien Völker hat gestern gemurrt und gezetert .. wieder kein Kampf .. wieder nur 'Waffen putzen' .. wovon ?
Also ich könnte mir durchaus vorstellen, wie man einem "Proviantmeister" etwas "Leben einhauchen" könnte. Aber sollte nicht eigentlich mehr der Kampf und Kundschaften im Mittelpunkt des Projekts stehen? Interessieren sich die Leute überhaupt für's Essen und die Proviantlogistik? Da habe ich so meine Zweifel. Und ich möchte eigentlich nichts machen, wo die Leute nicht gerne dabei sind.
Aber wenn Du möchtest, Egin, dass jemand endlich diesen Posten übernimmt, so melde ich mich halt mal. Allerdings erst ab frühestens übernächste Woche, und auch da nicht sicher. Aber ich denke das kann durchaus lustig werden. Und ach ja, eine Bedingung: RP-mässig hat Egin Turaleth darum gebeten, die Aufgabe zu übernehmen. Aus eigenem Antrieb würde sie das niemals tun :)
Bild
Benutzeravatar
Egin
Ruhmeshalle
Beiträge: 454
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 21:49
Wohnort: Heustreu

Re: Anuminas

Beitrag von Egin »

Bedingung angenommen. Vieleicht können wir das sogar im RP ausspielen, falls wir endlich mal wieder zu gemeinsamem RP zusammenkommen.

Gemurrt haben gestern wohl alle. Auch die Celebrian-Elanesse-Elben, oder wie die heißen, waren sauer, daß sie nicht zu Ruhindil und mir vorgelassen wurden, um ihre Anweisungen von den Chefs persönlich entgegenzunehmwen.
Larelie
Beschützerin
Beiträge: 241
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 17:58
Wohnort: Aachen

Re: Anuminas

Beitrag von Larelie »

Ja ich sehe das aber generell Problembehaftet, wie ich auch am Dienstag versucht habe zu erklären. Also meine Standpunkt darzu legen.

ich kann verstehn das es nicht geht, dass jeder immer zu euch kommt und ihr ALLES machen müsst. Was aber meiner Meinung nach auch nicht geht, ist das ihr euch die meiste Zeit "zurückzieht". Um die Menschen am Ball zu halten muss jedem etwas geboten werden. Das soll nicht heissen das wir für andere immer die Vorlage bieten aber es muss jeder das gefühl bekommen ein Teil der Geschichte zus ein. Wenn ihr aber alles Taktische alleine Plant und alles unter euch bleibt und keiner dazu stossen kann, dann haltet ihr die "masse" von der Geschichte, also das Warum sind wir hier und wie gehen wir mit der Situation um, fern.

Ich sehe das so, dass das ganze schon irgendwie "event-orientiert" ist. Und Waffeputzen und Social RP ist super aber ohne neuigkeiten von der Front, Spähtrupps minievents.... (Essensknappheit weshalb nun alle Jagen müssen damit was zu futtern da ist oder eine Nachschubkolonne die an der Grenze zum Auenland festhängt befreien oder eine Streitere zwischen 2 personen die sich dann hauen (womit Social gesprächsstoff entsteht)... Was weiss ich).... Wird das für viele Leute schnell langweilig. Reines Social RP gibts auch im Pony :)

Ich hatte Vorgeschlagen, dass ihr euch ausserhalb der Forod termine oder von mir aus alle 2 Wochen und dann nicht ganz so lange zusammen setzt. Ihr könnt dann Nachrichten an untere Offiziere oder Unteroffz weiterleiten die diese dann ihren Soldaten weitergeben. Quasi eine Sternenförmige verteilung der informationen. Aber so das jeder ein Teil des Ganzen wird. Dann ist das Exerzieren auflockernder vielleicht.

Wenn dann alle Leute zu euch kommen dann gebt ihnen keine Auskunft sondern verweist auf die Offiziere die für den Jeweiligen Trupp zuständig sind. Ihr müsst lediglich mit den Offizieren reden und diese Briefen.

Das nur als Konstruktive Kritik angedacht xD
Benutzeravatar
Egin
Ruhmeshalle
Beiträge: 454
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 21:49
Wohnort: Heustreu

Re: Anuminas

Beitrag von Egin »

Erst mal eine Richtigstellung. Ich hatte das, was ich oben von den Celebriaen Elanesse schrieb falsch verstanden. Ihr Umut war nur IC, und der war verständlich.

Die sternförmige Informationsverteilung ist ja genau das, was wir vorhaben. Da sind wir und also völlig einig, Nidie.

Wie es grob weitergehen soll, darüber stimmen Ruhindil und ich auch im Belegaer-Rp-Forum oder im TS ab. Im Spiel machen wir dann aber auch Ratsversammlungen, um das realistisch auszuspielen und andere Unterkommandanten zu informieren. Nnaja, und daß bei einem Kriegsrat realistischerweise nicht die ganze Legion mitbeteiligt ist, erscheint mir auch realistisch.

Wie gesagt, wir machen die Grobplanung. Dazu kommen dann ständig neue Ideen von Teilnehmern, die bringen Leben rein.

Die Grobplanung für Morgen bspw. ist so, daß wir aus Forod ausziehen und Belagerungsstellungen vor Annuminas einnehmen. Was dabei an Feinheiten herauskommt lassen wir uns wieder von den Teilnehmern überraschen.
Antworten