[Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Noch nicht abgeschlossene, aber momentan auch nicht gespielte Events.

Moderator: Offiziere

Benutzeravatar
Anrangar
Botschafter
Beiträge: 572
Registriert: Do 14. Aug 2008, 23:27

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Anrangar »

Habe gerade gesehen, das Eldatirmos Spione ggf. auf den Montag fallen, dass hat natürlich Vorrang, daher ist dieser Termin hier erstmal nur mit Vorbehalt! :)
Bild
Benutzeravatar
Anrangar
Botschafter
Beiträge: 572
Registriert: Do 14. Aug 2008, 23:27

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Anrangar »

Thiuwen, Skarina macht mal bitte ein paar Terminvorschläge :)
Bild
Thiuwen
Beiträge: 9
Registriert: Di 24. Mär 2009, 22:06

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Thiuwen »

Neugierig betrachtet Thiuwen die Befehle die sie erhalten hat. Endlich scheint der Zeitpunkt für sie gekommen zu sein den Meigol-i-Estel beweisen zu können aus welchem Holz sie und ihr Bogen geschnitzt waren. Das einzige was sie nervös machte war der Befehl, sie solle sich auf Abruf bereit halten. Unbestimmtes Warten machten sie immer unruhig und hektisch. Aber nunja, entscheidend war, daß der Zeitpnkt der Taten kommen würde. Sie versuchte sich in ihrer Decke einzurollen und etwas schlaf zu finden. Aber lange noch wurde sie von ihrer Vorfreude und der kitzelnden Nervosität wachgehalten.

(OOC):
Naja, für mich wäre Dienstag ab 20Uhr ein guter Termin, Montag und Mittwoch so zwischen 19h-21h wäre auch drin....
bis dahin verbleibe ich mit lieben Grüssen.
Benutzeravatar
Egin
Ruhmeshalle
Beiträge: 454
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 21:49
Wohnort: Heustreu

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Egin »

Montag steht schon ein anderer Termin. Wie wäre es dann mit Dienstag für die Anderen?
Mir würde der gut passen.
Benutzeravatar
Egin
Ruhmeshalle
Beiträge: 454
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 21:49
Wohnort: Heustreu

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Egin »

Arrgh! Eckart hinter Egin ist zur Zeit etwas gestresst (zwei Wochen Urlaubsvertretung hinter mir).
Dienstag ziehen wir ja weiter Richtung Evendim. Aber vielleicht können wir die Prüfungen damit verbinden?
Benutzeravatar
Anrangar
Botschafter
Beiträge: 572
Registriert: Do 14. Aug 2008, 23:27

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Anrangar »

lieber getrennt :)
Bild
Skarina
Beiträge: 23
Registriert: Di 31. Mär 2009, 14:00

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Skarina »

Montag und Dienstag bin ich so gut wie nie anwesend. An den anderen Wochentagen kann ich es mir in der Regel abends ab ca. 19:30/20:00 Uhr einteilen. Wochenende fallweise, das kann ich aber nicht wirklich planen.
Benutzeravatar
Egin
Ruhmeshalle
Beiträge: 454
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 21:49
Wohnort: Heustreu

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Egin »

Dann Mittwoch?
Thiuwen
Beiträge: 9
Registriert: Di 24. Mär 2009, 22:06

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Thiuwen »

Mittwoch 19.30 - 21.00?
Skarina
Beiträge: 23
Registriert: Di 31. Mär 2009, 14:00

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Skarina »

Mitwoch kann ich mir einteilen. Ab ca. 19:30 - 19:45 kann ich da sein.
Benutzeravatar
Anrangar
Botschafter
Beiträge: 572
Registriert: Do 14. Aug 2008, 23:27

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Anrangar »

dieser Mittwoch ist schon vergeben (viewtopic.php?f=3&t=157) dann den Mittwoch in einer Woche ?
Bild
Skarina
Beiträge: 23
Registriert: Di 31. Mär 2009, 14:00

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Skarina »

Geht bei mir auch. Muss es nur rechtzeitig wissen.
Thiuwen
Beiträge: 9
Registriert: Di 24. Mär 2009, 22:06

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Thiuwen »

von mir aus gerne. der nächste mittoch ist für mich perfekt.
Benutzeravatar
Anrangar
Botschafter
Beiträge: 572
Registriert: Do 14. Aug 2008, 23:27

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Anrangar »

nächster Termin: 29.04 - 20:30 Uhr
Bild
Benutzeravatar
Egin
Ruhmeshalle
Beiträge: 454
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 21:49
Wohnort: Heustreu

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Egin »

Bin dabei!
Kelim Kaltschmied
Verbündeter
Beiträge: 256
Registriert: Di 12. Aug 2008, 22:17
Wohnort: Berlin (DE)
Kontaktdaten:

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Kelim Kaltschmied »

Dann betrachtet das als ein Sippentreffen . also bitte auch alle anderen kommen.

LG
Skarina
Beiträge: 23
Registriert: Di 31. Mär 2009, 14:00

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Skarina »

Gut, Termin ist notiert.
Benutzeravatar
Rabensturm
Beiträge: 42
Registriert: Do 26. Feb 2009, 15:24
Wohnort: Riegelsberg
Kontaktdaten:

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Rabensturm »

Bei mir auch!
Thiuwen
Beiträge: 9
Registriert: Di 24. Mär 2009, 22:06

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Thiuwen »

Tut mir sehr leid, mir ist etwas unverschiebbares dazwischen gekommen. Ich wäre sehr gern dabei, aber kann leider nicht.
Bitte nicht hauen, Anrangar. *schnief*
Benutzeravatar
Anrangar
Botschafter
Beiträge: 572
Registriert: Do 14. Aug 2008, 23:27

Re: [Anwärter]Die gondorische Reifeprüfung

Beitrag von Anrangar »

anwaerter-forod-1.jpg
anwaerter-forod-1.jpg (78.87 KiB) 8305 mal betrachtet
Anrangar war verärgert über diesen Töpel den Celestiel zusammen mit Vreawyn dort geduldet und eingestellt hatte. Nun ja solle er Kelim erklären warum er zwei Schweinehachsen ins Feuer geworfen hat. Anrangar wartete nicht, er nahm einfach zwei neue Schweinshachsen mit. Diese sollten die neuen Anwärter bei sich tragen, als es zu den Bärenhöhlen ging. Anrangar war bewußt, dass es die Anwärter behindern würde, vor allem aber sollte es die Bären anlocken. Gesucht werden sollten vier Vermisste Menschen aus der Feste Forod die in Richtung Osten aufgebrochen waren. Anrangar und Turaleth liesen Nidie und Lanaadriel mit einem Abstand vorgehen und beobachteten sie. Die Beiden verschwanden aus dem Sichtfeld und Anrangar überlegte kurz ob er das richtige getan hatte. Doch die beiden kehrten unversehrt nach einiger Zeit zurück, mit schlechter Nachricht über die Vermissten. Sie waren alle von Bären gerissen, einen Notizzettel, kaum noch leserlich, wurde gefunden. Nidie wurde beauftragt die Nachricht zu entziffern und eine Abschrift zu schreiben.
Bild
Antworten