Nachricht aus Falathlorn - Der Speer von Rhudaur

RP-Bereich für Botschaften, diplomatische Briefe, Anfragen im Rollenspiel.
Antworten
Ninnie
Älteste
Beiträge: 266
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 00:46

Nachricht aus Falathlorn - Der Speer von Rhudaur

Beitrag von Ninnie » Mo 14. Nov 2011, 11:52

*Ein Brief wird von einem elbischen Boten nach Esteldín gebracht*

Die Fürstin Rianriel und einige Begleiter werden in wenigen Tagen den Ratsbeschluss von Imladris umsetzen, und den Speer von Rhudaur, das Erbstück des Königreiches, zur Verwahrung nach Falathlorn bringen. Bruchtal ist für die Aufbewahrung, anders als die Krone Arnors und des Szepters, nicht geeignet, da der Rat sich sicher war, daß Caerons Anhänger versuchen, des Reliktes habhaft zu werden.

Wir bitten um den Beistand und das Geleit unserer Freunde, der Dunedain, für den gefährlichen Weg zwischen dem Land der Halblinge und der letzten Brücke, um unseren Auftrag unbeschadet erfüllen zu können.

Sidaneth
Berein


(OOC: Wir starten am Donnerstag um ca. 22 Uhr in den Trollhöhen, bevor wir den Speer an uns nehmen. Die Rückreise würden wir ausspielen, wer von den Dunedain Interesse daran hat, kann uns gerne begleiten, PN an mich oder Post hier im Thread. :) )
Bild
Evie aus Rohan - Schmiedemeisterin und Abenteurerin
Ninnie Merilas - Waldläuferin Arnors
Sidaneth Adameldis - Herold des Hauses Menelloth

Meigol i Estel - Schwerter der Hoffnung
Gwaith i menelloth - Meigol i Estel - Dunedain des Nordens
Antworten