Bree mit Rollenspiel füllen

Termine, Feierlichkeiten und Events von fremden und befreundeten Sippen oder Gemeinschaften.

Moderator: Offiziere

Antworten
Benutzeravatar
Ristred
Bewėrigend
Beiträge: 476
Registriert: Do 22. Jan 2009, 12:24

Bree mit Rollenspiel füllen

Beitrag von Ristred » So 27. Feb 2011, 04:36

Hab es vorhin im offiziellen Forum gelesen. Ein Projekt, Bree wieder mehr an Tolkien anzulehnen.
Hier mal der Link zum Thread

Das erste "Test"-Treffen findet am 1.März im Speisesaal statt.
Berendt
Beiträge: 6
Registriert: Do 24. Feb 2011, 19:05

Re: Bree mit Rollenspiel füllen

Beitrag von Berendt » So 27. Feb 2011, 21:18

Ich vermute leider, dass es darauf hinausläuft, dass sich die ganzen Ponyelben und singsang-Hobbits an dem abend im Speisesaal niederlassen.. leider. :-/
Hallith
Beiträge: 14
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:28

Re: Bree mit Rollenspiel füllen

Beitrag von Hallith » So 27. Feb 2011, 22:46

und genau darin besteht der trick ^^
dann gehen wir nämlich alle ins pony :D
Hallith Hathel Hauptmann der Dunedain Arnors & Ninnies rechte Hand
Findoram Weissensee Hauptmann der Breelandmiliz
Illindhel Erynfan Wache des Hauses Menelloth
Alessjena
Beiträge: 5
Registriert: So 6. Mär 2011, 00:13

Re: Bree mit Rollenspiel füllen

Beitrag von Alessjena » Do 10. Mär 2011, 09:11

Weiss jemand, wie dieser "Test" war? Hab dazu gar nichts gehört. War es erfolgreich?
Hallith
Beiträge: 14
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:28

Re: Bree mit Rollenspiel füllen

Beitrag von Hallith » Do 10. Mär 2011, 09:16

Ristredin hat geschrieben: Das erste "Test"-Treffen findet am 1.März im Speisesaal statt.
Hallith Hathel Hauptmann der Dunedain Arnors & Ninnies rechte Hand
Findoram Weissensee Hauptmann der Breelandmiliz
Illindhel Erynfan Wache des Hauses Menelloth
Alessjena
Beiträge: 5
Registriert: So 6. Mär 2011, 00:13

Re: Bree mit Rollenspiel füllen

Beitrag von Alessjena » Do 10. Mär 2011, 10:18

*g* Wir haben aber schon den 10. März :D Deshalb fragte ich
Ninnie
Älteste
Beiträge: 266
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 00:46

Re: Bree mit Rollenspiel füllen

Beitrag von Ninnie » Do 10. Mär 2011, 14:46

Der erste "Bauernstammtisch" war am 31. Januar, der aber in einem Tumult mit mehrern Verletzten endete. Da dieser jedoch Plotcharakter hatte, und eher weniger als normales Event gedacht war, zähle ich den mal nicht dazu... vor 2 Wochen wurde dann ein regelmäßiges Treffen ins Leben gerufen, das dann gut ankam, und auf Anraten einiger auch als Bauernstammtisch weitergeführt werden sollte.

Leider war das Event vorgestern wie ein Querschnitt durchs Pony: Brelben, Brabbelhobbits und bis an die Zähne bewaffnete Kriegsherren... Ich war mit einem Char der Stadtwache da, aber lange hab ich das nicht lange ausgehalten und bin gegangen. Ich werde auch den Bauernverband Bree und Land nicht weiter als Veranstalter auftreten lassen, denn was als Breeländer Event gedacht war, ist keines gewesen. Vermutlich waren sogar im Pony mehr Einheimische als im Speisesaal an diesem Abend. Es scheint wirklich so zu sein: Wenn man ein Event mit klaren Vorgaben haben möchte, die auch eingehalten werden, muss man es wirklich in einem Sippenhaus machen - an einem öffentlichen Ort hält sich einfach niemand dran.
Bild
Evie aus Rohan - Schmiedemeisterin und Abenteurerin
Ninnie Merilas - Waldläuferin Arnors
Sidaneth Adameldis - Herold des Hauses Menelloth

Meigol i Estel - Schwerter der Hoffnung
Gwaith i menelloth - Meigol i Estel - Dunedain des Nordens
Antworten