Botschaft eines alten Bekannten

Termine, Feierlichkeiten und Events von fremden und befreundeten Sippen oder Gemeinschaften.

Moderator: Offiziere

Antworten
Benutzeravatar
Turaleth
emig
Beiträge: 190
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 03:37

Botschaft eines alten Bekannten

Beitrag von Turaleth » Mo 5. Okt 2009, 19:56

Auf dem großen Tisch im Truppenhaus der Meigol I Estel liegt ein mit feiner Schrift beschriebenes Blatt Papier. Dort steht zu lesen:
__________________________________________________________________________________________

Werter Egin,

gestern traf ich einen alten Bekannten wieder - Samduil, den wir als Offizier des Wachbatallions von Minas Tirith kennen. Er lud mich zu einer Unterredung ein, über deren Inhalt ich kurz berichten möchte. Des weiteren gab er mir auch eine Nachricht für Dich, die ich ebenfalls hier niederschreibe.

Samduil lud mich zu einer Besprechung mit einigen anderen, offensichtlich Gleichgesinnten ein - die Namen waren Arestion, Themwulf und Wijana. Er erzählte mir zunächst, dass er dem Wachbatallion den Rücken gekehrt hat, weil man dort nach seinem Dafürhalten den Willen zu kämpfen verloren hat. Er teilte mir dann mit, dass er venommen hat, dass wir noch in Annuminas geblieben sind, und ich berichtete dass wir die Waldläufer dort bei der Sicherung der Stadt unterstützen.

Darauf hakte er ein - und berichtete, dass auch er und seine Schar dort sind, und es gibt Anzeichen, dass ein neues Heer aus Angmar dort hin zieht. Denen will er die Stirn bieten - und dann zu der Wurzel des Übels, nämlich nach Angmar vorstossen. Ihm scheinen die Gefahren, die dort lauern, nichts aus zu machen - er verteidigte sein Vorhaben auf meine Rückfragen hin mit an Fanatismus grenzender Vehemenz. Die anderen Anwesenden sind offensichtlich gewillt, ihm bedingungslos dort hin zu folgen.

Er äußerte den Wunsch, dass ich Dir, Egin, diese Nachricht übermittle:
Sage ihm die alte Macht ist im Norden zurück gekehrt und verlangt nach ihrem Reich.
Ich vermute aus dem Kontext des Gesprächs, das dieser Satz in Zusammenhang mit dem verlorenen Arnor steht, aber weiter sagte er nichts mehr. Er wartet bei der Insel Tinnudir auf eine Antwort von uns - doch welchen Inhalts soll diese wohl sein? Ich schlage vor, dies bei einem Treffen mit den anderen zu besprechen.

Hochachtungsvoll
Turaleth
Bild
Antworten