Sippenregeln

Erfahrt mehr über die Entstehung und dem langen Weg der Meigol I Estel.

Moderator: Offiziere

Gesperrt
Benutzeravatar
Celestiel
Ruhmeshalle
Beiträge: 243
Registriert: Di 12. Aug 2008, 18:00
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Sippenregeln

Beitrag von Celestiel » Mo 1. Sep 2008, 08:20

Sippenregeln


Verhalten
§ Eine Sippe ist in erster Linie eine Gemeinschaft. Um ein harmonisches Zusammenleben zu ermöglichen, bedarf es eines gewissen Benehmens. Streitigkeiten kann es immer geben, doch sind wir alle alt genug, um diese angemessen zu schlichten. Unsere Devise: Miteinander statt Gegeneinander.

§ Da wir uns als RP-Sippe bezeichnen, sollte man sich auch dementsprechend in der Öffentlichkeit verhalten. Rufschädigendes, RP-ungebührliches Verhalten ist zu vermeiden, da dies letzten Endes auf die ganze Sippe abfärbt.

§ Bei uns gibt es kein Mindestalter. Denn: Geistige Reife und die Bereitschaft, sich in einen Charakter hineinzudenken, definieren sich nicht über das Alter.


Sippeninternes
§ Sippenchannel ist grundsätzlich OOC abzuhandeln. Wenn sich jedoch der Wunsch abzeichnen sollte, im Channel mal RP zu betreiben, dann sollte man dies nicht mit OOC-Gesprächen vorsätzlich stören. Der übermässige Gebrauch von Ausdrücken wie 'lol', 'rofl' und dergleichen sollte unterlassen werden.

§ (Dies gilt nur für die Meigol I Estel) Es gilt monatlich einen kleinen Beitrag in unsere Sippenkasse zu legen. Dieser ist jedoch der jeweiligen Stufe des Spielers angepasst. Damit sollen wöchentlich die Mietkosten für das Sippenhaus gedeckt werden. Das überschüssige Geld verwahren wir in der Bank eines eigens dafür angelegten Chars und stellen dieses niedrigstufigen Chars in der Sippe zur Verfügung, um ihnen tatkräftig unter die Arme zu greifen (Pferdekauf, Crafting etc.).

§ Umgang mit Nebencharakteren

Wir verstehen uns als Sippe in erster Linie als Ingame-Vereinigung auf RP-Ebene, aber daneben auch als Zusammenschluss von Rollenspielern. Wir ermöglichen es grundsätzlich jedem Spieler, auch Zweitcharaktere in die Sippe zu bringen. Allerdings gelten für Twinks einige Anforderungen, die weiter unten beschrieben werden. Für Twink-Charaktere gelten die gleichen Ausschluss-Regeln wie für normale Charaktere, bei längerer Inaktivität wird der Twink aus der Sippe entfernt.

Anforderungen an Twinks
- sie müssen aktiv im Rollenspiel gespielt werden, Interaktion mit den anderen
Sippenmitgliedern ist ausdrücklich erwünscht.
- hier im Forum sollte eine Charaktergeschichte bzw. Bewerbung hinterlassen werden, damit der Charakter
wie bei Neubewerbern von den anderen eingeschätzt werden kann.
- sie müssen im Charaktereintrag in der Sippenliste den Hinweis erhalten, wessen Twink sie sind.

§ Durch die positive Erfahrung eines RP-Twinks in unserer Sippe nehmen wir nun auch solche auf. Wir bitten nur darum, diesen auch regelmäßig zu spielen und in unser Sippenleben zu integrieren. Sonst gelten die gleichen Ausschluss-Regeln wie für normale Charaktere, bei längerer Inaktivität wird der Twink aus der Sippe entfernt. Im Forum besteht die Möglichkeit sich abzumelden, solltest Du längere Zeit abwesend sein. Auch unseren Mitgliedern steht es nun frei, mit ihren Twinks anderen Sippen beizutreten, solange sich die Aktivität des Hauptcharakters nicht auffällig verringert.

§ Bei einer längeren Abwesenheit, die 4 Wochen übersteigt, ist eine kurze Mitteilung im Forum zu machen, damit die Sippenleitung einen besseren Überblick über Inaktivität der einzelnen Mitglieder hat.


Aktivität
§ Wir stellen keine Anforderungen an Online-Zeiten, so ist dem RL immer mehr Wichtigkeit beizumessen als dem Spiel.

§ Forumaktivität setzen wir jedoch voraus, da wir viel Sippeninternes dort abwickeln und manche RP-Storylines dort vertiefen. Es dient uns neben dem Spiel als Plattform, um den Kontakt untereinander zu fördern.

Zum RP
§ Wir sind eine RP-Sippe. Will nichts anderes heissen, dass unsere Priorität beim RP liegt. Bei der Bewerbung ist RP-Bereitschaft Voraussetzung. Es liegt uns jedoch fern, ein Mitglied zum täglichen RP zu zwingen. Auch wir unternehmen zur Abwechslung gerne mal etwas anderes (Instanzen, Quests etc.). Jeder soll sich frei fühlen, das zu tun, was ihm gerade beliebt. Sippen-Events oder sonstige RP-Unternehmungen sollten jedoch immer Vorrang haben.

§ Der Sagen-Channel ist ausschliesslich für's RP zu nutzen. Smileys und sonstige OOC-Ausdrücke haben dort nichts zu suchen.


Beitritt/Ausschluss
§ Der Beitritt kann nur über eine schriftliche Bewerbung (Bewerbungsinfos) erfolgen. Danach laden wir jeden Bewerber zu einem kleinen RP-Treffen ein, damit eine gemeinsame RP-Basis geschaffen werden kann. Es ist natürlich auch möglich sich vor einer schriftlichen Bewerbung im RP kennenzulernen. Wir laden alle Interessierten zu unseren Sippentreffen ein.

§ Sollte sich ein Sippenmitglied für acht Wochen unbegründet, kommentarlos oder ohne sich im Forum abgemeldet zu haben nicht einloggen, folgt ein Rauswurf. Dies jedoch mit Wiedereintrittsoption, wenn er sich nach Ablauf der Frist wieder melden sollte.
Zuletzt geändert von Ristred am Mo 14. Feb 2011, 03:11, insgesamt 9-mal geändert.
Benutzeravatar
Anrangar
Botschafter
Beiträge: 533
Registriert: Do 14. Aug 2008, 23:27

Re: Sippenregeln

Beitrag von Anrangar » Sa 20. Jan 2018, 01:15

etwas angepasst und die Links korrigiert.
Bild
Gesperrt