Band 1, Buch 7, Kapitel 8

Eine Reihe von Bändern, die sich zu lesen lohnt.

Moderator: Offiziere

Antworten
Benutzeravatar
Ristred
Bewėrigend
Beiträge: 476
Registriert: Do 22. Jan 2009, 12:24

Band 1, Buch 7, Kapitel 8

Beitrag von Ristred » Sa 2. Mai 2009, 14:33

Schon lange wartet dieses Kapitel gelöst zu werden und gaaanz am Ende des Tunnels steht dann auch ein weißes Pferd.

Soweit ich weiß, braucht Kelim auch noch dieses Kapitel. Sollte jemand noch am Anfang von Buch 7 stehen, helfe ich gerne bis Kapitel 8 zu kommen. Wenn ich mich recht erinnere, muss man da quer durch Eriador reisen, weshalb mein Jäger sicherlich von Vorteil sein könnte. :)
Benutzeravatar
Gantur
Beiträge: 70
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 19:36
Wohnort: Treuen
Kontaktdaten:

Re: Band 1, Buch 7, Kapitel 8

Beitrag von Gantur » Sa 2. Mai 2009, 16:35

glaube ich stehe so am Anfang dieses Buches... mal schauen, wann ich das in Angriff nehme :)
Skarina
Beiträge: 23
Registriert: Di 31. Mär 2009, 14:00

Re: Band 1, Buch 7, Kapitel 8

Beitrag von Skarina » So 3. Mai 2009, 18:07

Hmnm. Skarina arbeitet grade an Buch 6. Ich vermute am Ende davon kommt die Aufgabe für Buch 7 dann. Dauert aber sicher noch ein wenig bei mir.
Benutzeravatar
Ristred
Bewėrigend
Beiträge: 476
Registriert: Do 22. Jan 2009, 12:24

Re: Band 1, Buch 7, Kapitel 8

Beitrag von Ristred » Fr 22. Mai 2009, 17:48

Gantur und ich wollen es nun morgen angehen. Anpeilen würden wir 15, 16 Uhr. Schluss wäre um 19 Uhr, da unser Hobbit noch Partys feiern muss.
Kelim Kaltschmied
Verbündeter
Beiträge: 258
Registriert: Di 12. Aug 2008, 22:17
Wohnort: Berlin (DE)
Kontaktdaten:

Re: Band 1, Buch 7, Kapitel 8

Beitrag von Kelim Kaltschmied » Fr 22. Mai 2009, 20:00

Ristredin hat geschrieben:Gantur und ich wollen es nun morgen angehen. Anpeilen würden wir 15, 16 Uhr. Schluss wäre um 19 Uhr, da unser Hobbit noch Partys feiern muss.

Kalender: http://www.belegaer-rp.de/viewtopic.php?f=39&t=82
Benutzeravatar
Ristred
Bewėrigend
Beiträge: 476
Registriert: Do 22. Jan 2009, 12:24

Re: Band 1, Buch 7, Kapitel 8

Beitrag von Ristred » Fr 22. Mai 2009, 20:29

Du mögest mir verzeihen, wenn ich das nicht ins Belegaer-Rp Forum gesetzt habe, aber ich halte dieses Forum meinerseits lieber von PvE-Unternehmungen frei.
Kelim Kaltschmied
Verbündeter
Beiträge: 258
Registriert: Di 12. Aug 2008, 22:17
Wohnort: Berlin (DE)
Kontaktdaten:

Re: Band 1, Buch 7, Kapitel 8

Beitrag von Kelim Kaltschmied » So 24. Mai 2009, 12:46

Hi Ris,

jetzt weiß ich was du meinst ....
Für mich ist ein PvE-Termin auch ein Termin.
Termine kann man vergessen, übersehen oder sie
überschneiden sich. Deshalb der Kalender in Belegaer-RP.
Der Termin steht im Meigol-Bereich .. nur Meigols sehen ihn auch in
ihrer Kalenderansicht.

Zum Termin selber, war wohl eher ein Fehler mich zu melden.
Ich bitte Euch den lahmen Zwerg zu entschuldigen. Wird nicht wieder
vorkommen.

Mein Gedanke:
An dieser Stelle möchte ich an merken, das man mit allem,
was man in der öffentlichen Welt von Herr der Ringe tut,
das Klima und die Atmosphäre des Spieles mit prägt.

Wenn man selber sich eine 'Auszeit' vom Rollenspiel gibt
und 'halt mal PvE' macht, bekommt das keiner mit.

Was man aber mit bekommt sind Chars, die durch Bruchtal reiten.
Sind Chars, die durch die Gegend rennen.
Die Summe des Verhaltens ALLER Spieler ist unser Belegaer.

Ich weiß, das das RP-Spielen der Bücher eine andere Welt ist.
Aber ich kann nicht verstehen, warum die teilnehmenden Chars
sich nicht mit einander unterhalten können, was sie als nächstes tun
und die Schritte gemeinsam erleben.

Muß man immer von Instanz zu Instanz hetzen?
So bald man eine verläßt der erste beim Questgeber sein
und am besten auch der erste vor/in der nächsten ?

Manche 'Abenteuergruppen' verdienen nicht mal den Namen 'Gruppe',
wie es mir scheint.

So das waren meineverschrobenen Ansichten.
Wer sie still zur Kenntnis nimmt, hat meine Achtung.
Wer meint sich rechtfertigen zu müssen, hat nicht verstanden,
das dies nur meine persönliche Meinung ist.

Ich mag Euch trotzdem .. irgendwie.
LG
Antworten