Bregos Arnann

Schreibt hier die Geschichte Eures Charakters nieder.

Moderator: Offiziere

Antworten
Larelie
Beschützerin
Beiträge: 242
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 17:58
Wohnort: Aachen

Bregos Arnann

Beitrag von Larelie » Sa 23. Okt 2010, 20:42

Bregos Arnann, Sohn von Alueos Arnann, ist ein Sohn Gondors. Gebohren und aufgewachsen in der weißen Stadt Minas Tirith.

Sein Vater, Alueos, war einst ein kleines Licht in der Stadtwache von Minas Tirith. Nachdem er bei einem Trinkspiel Wort wörtlich sein letztes Hemd verloren hatte und quasi Nackt von dem Gasthaus in sein Heim wanderte wurde er aus der Stadtwache geschmissen. Dies noch nicht genug, veranlasste der Truchsess von Gondor, das Alueos die Stadt verlassen musste.

Bregos, der damals 17 Jahre alt war, befand sich zu dieser Zeit in der Ausbildung zum Soldaten. Er war stolz in der Weißen Stadt ausgebildet zu werden. Als er erfuhr wie über seinen Vater gerichtet wurde entschied er sich jedoch ebenfalls die Stadt zu verlassen. So folgte er seinem Vater und half ihm einen kleinen Hof zu errichten um vom Ackerbau seinen Lebensunterhalt zu verdienen.

Doch schnell entwickelte sich das leben auf dem Hof für Bregos zur Hölle, aber sein Stolz verbot es ihm zurück in die Stadt zu gehen um seine Ausbildung weiter zu machen.

Als Bregos dann 18 Jahre alt war, kam ein Händler, spät abends, an dem Hof der Arnann's vorbei und bat darum dort eine nacht nächtigen zu dürfen. Dies war sicherlich kein Problem, denn abgesehen von den Trinkeskapaden von Alueos war es eine sehr höfliche und gastfreundliche Familie. So war der Händler ebnso eingeladen mit der Familie zu Abend zu essen.

Bregos überlegte schon seid einiger zeit ob er nicht durch das Land reisen möge um mehr von der Welt zu erfahren in der er lebt. Daher lag es nahe, dass er den Hänlder fragte wohin denn seine reise gehen würde. Als die Antwort "Bree" kam war es für Bregos klar das er ihn fragte ob er mit ihm reisen dürfe.

Nach der Einwilligung seines Vaters ^packte er seine Sachen und er Zog am frühen morgen mit dem Händler los.


__________________________________________________________________________________________

ooc: das ist nur eine Kurzbeschreibung, ich schmücke das später aus und erweitere es ;)

Gruß Larelie
Antworten